Infos zum 'Hermannsweg'

 Lage 

Der Hermannsweg verläuft über den Kamm des Teutoburger Waldes. Diese etwa 300m hohe Bergkette liegt im Nordwesten Deutschlands und verläuft in west- östlicher Richtung etwa auf halber Strecke zwischen Ruhrgebiet und Nordsee.

 An-/Abreise 

Flugzeug:
Diese Art der Anreise sollten einzig außereuropäische Gäste nutzen.
Praktisch vor der Haustür liegt der internationale Flughafen Münster- Osnabrück (FMO). Neben Direktverbindungen in alle Welt kann er auch mehrmals täglich über die Drehscheiben Frankfurt und London angeflogen werden.
Empfehlenswert ab Flughafen:
Wandern (oder Taxi) nach Greven. 6 Km entfernt. Von hier per Bahn nach Rheine (Start- /Endpunkt des Hermannsweges).

Bahn:
Die meisten größeren Orte am Weg haben direkten Bahnanschluß, ansonsten ist innerhalb weniger Kilometer eine Bahnlinie zu erreichen.
Für den Anfangs- bzw. Endpunkt seien sie hier genannt.
Rheine: Liegt an der Kreuzung zweier wichtiger Bahnlinien. Zum einen ist das die Strecke Münster - Emden (Nordsee), und zum anderen die Ost-West Verbindung Amsterdam - Berlin.
Velmerstot: Nur einen Kilometer entfernt (einen schönen Wanderweg entlang) liegt die kleine Bahnstation Leopoldstal. An ihr halten regelmäßig Züge von / nach Bielefeld.
Für alle weiteren Auskünfte gibt es die Bahnauskunft.

Bus:
Hier alle Busverbindungen aufzuführen dürfte unmöglich sein.
Bei den Planungen kann aber davon ausgegangen werden, daß auch das kleinste Dorf eine Busanbindung hat. Zu beachten ist allerdings, daß an Wochenenden und Feiertagen kaum / keine Busse fahren.

Auto:
Auf andere Möglichkeit ausweichen.

Wandern:
Dies ist sicherlich die schönste Art anzureisen.
Abgesehen von vielen kleineren, z.T. lokalen Wanderwegen hat der Hermannsweg aber auch Anschuß an etliche längere und sogar Fernwanderwege.

 Route 

Hier werde ich nur grob die Route anhand von Orten in möglichen Tagesetappen angeben. Genaueres weiter unten in den Details.

Rheine - Tecklenburg - Bad Iburg - Borgholzhausen - Bielefeld - Oerlinghausen - Horn-Bad Meinberg - Velmerstot / Leopoldstal.

 Details 

Wichtigstes Detail überhaupt: Wo bekomme ich die Karte zum Weg?
Am einfachsten online beim Herausgeber bestellen:

Buchbinderei Probst
Stoverner Strasse 42
48431 Rheine
Tel.: 0 59 71 - 1 50 42
www.hermannsweg.de



Rheine - Jugendherberge, Hotels, Gasthäuser mÜ
Bevergern Schleusenanlage, Huckberg -
Dörenther Klippen Felsen "Hockendes Weib" Gasthaus, Camping
Brochterbeck - Gasthaus, Camping
Varusfelsen - -
Tecklenburg Bismarckturm, Altstadt, Burg Jugendherberge
Leeden ehemaliges Kloster Gasthaus
Kortlükemühle - Gasthaus
Erholungsgebiet Waldsee - Camping
Sudenfeld Alex-Schotte-Hütte Gasthöfe
Malepartus - Waldwirtschaft Malepartus
Bad Iburg Schloß Jugendherberge, Hotels, Gasthäuser mÜ
Kalkstein [B68] - Gasthaus
Steinegge Aussichtspunkt Gasthaus
Johannis-Egge Luisenturm Gasthaus
Borgholzhausen Kirchen Gasthaus
Ravensburg Ruine (Aussichtspunkt) -
Halle (Westf.) Aussichtsturm, Denkmal -
Werther Schanze, Hengeberg Aussichten -
Schwedenschanze Ruine -
Hünenburg Aussichtspunkt -
Bielefeld Burg Sparrenberg Jugendherberge
Ebberg Aussichtspunkt "Eiserner Anton" -
Lämershagen - Gasthaus
Oerlinghausen - Jugendherberge, Naturfreundehaus, Gasthäuser
Stapelager Schlucht - Gasthaus
Kussel - Camping
NSG Donoperteich und Hiddenser Bent - Gasthaus
Hermannsdenkmal - -
Hahnberg Aussichtspunkt -
Berlebeck Adlerwarte -
Horn-Bad Meinberg NSG Externsteine Jugendherberge, Gasthaus [B1]
Silbermühle - -
Velmerstot Aussicht Naturfreundehaus


Ich weiß, diese Auflistung ist nicht vollständig. Wer Vorschläge für Ergänzungen / Korrekturen hat, schicke mir diese bitte per email.  Adresse: tom@bicycletraveller.de
Werde diese einbauen, sobald ich von der nächsten Reise zurück bin. Letztes update war am 06.04.2005


Hauptseite